Spitzen-Langkornreis

Der Klassiker für die moderne, kreative Küche. Fein in der Textur und angenehm neutral im Geschmack lässt sich der ORYZA SPITZEN-LANGKORNREIS zu allen gängigen Reisgerichten verwenden. Er passt zu Fleisch-, Fisch- und Geflügelgerichten ebenso gut wie zu asiatischen Street-Food-Spezialitäten.
Erhältlich in 500 g, 1000 g, 2000 g.

pro 100g pro Portion à 62,5g %* pro Portion
Energie 1485 kJ/ 350 kcal 927 kJ/ 219 kcal 11%
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
1,0g
0,3g
0,6g
0,2g
1%
1%
Kohlenhydrate
davon Zucker
75g
0,5g
47g
0,3g
18%
<1%
Ballaststoffe 4,2g 2,6g
Eiweiß 8,2g 5,1g 10%
Salz 0,01g 0,01g <1%

*der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kj/2000kcal)

zubereitungstipps

  1. Für 4 vielseitige Reisportionen 500 ml Wasser mit knapp einem halben Teelöffel Salz zum Kochen bringen.
  2. 250g ORYZA SPITZEN-LANGKORNREIS hinzugeben und einmal umrühren.
  3. Den Reis im geschlossenen Topf bei kleinster Hitze 14-16 Minuten sanft kochen lassen. Der Reis hat nun das Wasser komplett aufgenommen.
  4. Einfach den Reis mit einer Gabel auflockern und kurz ausdampfen lassen. Fertig ist ein perfekter zart-klebriger Stäbchenreis!

Guten Appetit!
Von Natur aus glutenfrei.

Spitzen-Langkornreis

GESCHICHTE & FAKTEN

Ein langes, schmales Korn von 6-8mm Länge ist namensgebend für diese Reissorte. In polierter Form ist der Langkornreis glasig, fast durchsichtig. Trotz seiner glatten Oberfläche klebt er nach dem Kochen leicht und nimmt Saucen gut auf.

HERKUNFT

Spanien

Italien

Brasilien

Argentinien

Thailand

Kambodscha

DIESES ALLROUNDTALENT IST IN SPITZENFORM.

Spitzen-Langkornreis