Himalaya Basmati-Reis

Die Höhenluft, das Klima und vor allem das mineralstoffreiche Wasser des Hochgebirges - der unverwechselbare Duft und der Geschmack des ORYZA HIMALAYA BASMATI kommen nicht von ungefähr. Ein besonderer Reis für besondere Gerichte.
Erhältlich in 500 g, 1000 g.

pro 100g pro Portion à 62,5g %* pro Portion
Energie 1490 kJ/ 351 kcal 931 kJ/ 220 kcal 11%
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
1,0g
0,3g
0,6g
0,2g
1%
1%
Kohlenhydrate
davon Zucker
75g
0,5g
47g
0,3g
18%
<1%
Ballaststoffe 3,6g 2,3g
Eiweiß 8,8g 5,5g 11%
Salz 0,01g 0,01g <1%

*der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kj/2000kcal)

zubereitungstipps

  1. Für 4 fernöstliche Reisportionen 1l Wasser mit knapp einem Teelöffel Salz zum Kochen bringen.
  2. 250g ORYZA HIMALAYA BASMATI-REIS in einen Topf geben und einmal umrühren.
  3. Den Reis im geschlossenen Topf bei kleinster Hitze 10-12 Minuten sanft kochen. Anschließend über einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  4. Den Reis zurück in den Topf geben und diesen noch ca. 3 Minuten auf der noch warmen Kochplatte ziehen lassen. Kurz umrühren, fertig!

Guten Appetit!
Von Natur aus glutenfrei.

Himalaya Basmati-Reis

GESCHICHTE & FAKTEN 

Basmati-Reis ist ein Langkornreis und heißt übersetzt "der Duftende". Seine Heimat liegt in den Vorgebirgen des Himalaya. Aus den klaren, mineralreichen Flüssen und Seen am Fuße des Hochgebirges bezieht die Pflanze besondere Nährstoffe. Die reine Höhenluft sowie das Klima tun ihr Übriges für das einzigartige, typische Aroma. Seine zarten Körner entfalten beim Kochen einen köstlichen Duft und bleiben wunderbar locker.

HERKUNFT

Indien

Pakistan

BASMATI WÄCHST AUF EINER HÖHE VON 3.000 METERN - AUF DIESES NIVEAU MÜSSEN SIE ERST EINMAL KOMMEN.

Himalaya Basmati-Reis