Basmati-Wildreis mit Belugalinsen, Kirschtomaten und Avocado

20 Min Europa 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g ORYZA BASMATI- & WILDREIS
  • 150 g Beluga-Linsen
  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g frischer Ingwer
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 Limetten (Saft)
  • 1/2 - 1 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 reife Avocados
  • 1/2 Bund Koriander
  • 4 Prisen Piment d´Espelette
  • 4 Prisen Fleur de Sel

Zubereitung

  1. Linsen in ungesalzenem Wasser ca. 10 Min. bissfest blanchieren, abgießen und kalt abbrausen. Reis nach Packungsangabe kochen.
  2. Inzwischen Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln und in 2 EL Olivenöl farblos anschwitzen. Linsen hinzufügen, Brühe angießen und die Linsen weich kochen. Linsen mit Limettensaft, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Tomaten waschen und vierteln. Koriander waschen, trocken schleudern, eine Handvoll Blättchen beiseite legen, den Rest fein hacken und mit den Tomaten unter die Linsen mischen. Avocados vierteln, entkernen, schälen und in längliche Spalten schneiden.
  4. Reis und Linsen mit Piment d´Espelette, Fleur de Sel und Korianderblättchen bestreuen und mit Avocadospalten servieren.