Burritos mit bunter Reisfuellung

50 Min Amerika 4 Portionen

Zutaten

  • 100 g ORYZA LANGKORN- & WILDREIS
  • Salz
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g Rinderhack
  • 100 g ca. 2 mittlere rote Zwiebeln
  • 1/2 - 1 grüne Chilischote
  • Pfeffer
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Dose Mais (Abtropfgewicht 285 g)
  • 1 Bund Koriander
  • 120 g mittelalter Gouda
  • 2 reife Avocados
  • 1/2 Limette, der Saft
  • 200 g saure Sahne
  • einige Spritzer Tabasco
  • 8 Tortillas

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, darin das Hack scharf anbraten, bis es rundum Farbe genommen hat. Zwiebeln schälen, fein würfeln, hinzufügen und ca. 2 Min mit anbraten. Chili fein hacken und hinzufügen, Hackfleisch salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  3. Paprika waschen. Stiel, Kerne und weiße Innenwände entfernen. Paprika in dünne Stifte schneiden. Mais in ein Sieb geben, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Koriander waschen und trocken schleudern. Gouda reiben.
  4. Für die Guacamole Avocados vierteln, entkernen, schälen und mit Limettensaft und saurer Sahne pürieren. Guacamole mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
  5. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Tortillas mit Reis, Hackfleisch, Mais und Koriander mittig belegen, an den Enden einklappen und straff einrollen. Große Auflaufform mit Öl fetten, Tortillas hinein setzen und mit geriebenem Käse bestreuen. Die Tortillas für 10 Min. in den heißen Ofen schieben und mit Guacamole servieren.