Erbsencremesueppchen mit Natur- & Wildreis

35 Min Europa 4 Portionen

Zutaten

  • 150 g ORYZA NATUR- & WILDREIS
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Erbsen (TK)
  • 1 EL Butter
  • 1 Liter Brühe
  • einige geschnittene Estragonblättchen
  • 1 Becher Crème fraîche (= 150 g)
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1-2 Messerspitzen Muskat (gemahlen)

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Kartoffeln schälen, Schalotte und Knoblauch abziehen und alles in Würfel schneiden.
  2. Erbsen, Kartoffeln, Schalotte und Knoblauch in erhitzter Butter andünsten. Brühe angießen aufkochen und abgedeckt ca. 20 Minuten garen.
  3. Suppe pürieren, mit Estragon und 75 g Crème fraîche verfeinern und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Reis dazugeben und kurz mit erhitzen. Die Suppe in dekorative Gläser oder Tassen füllen, Crème fraîche als Topping darauf geben und servieren.