Ideal-Reis mit Koenigsberger Klopsen "asiatischer Art"

70 Min Europa 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g ORYZA IDEAL-REIS
  • 60 g Weißbrot vom Vortag
  • 1 Schalotte
  • 30 g Ingwer
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g rohes Garnelenfleisch (TK, aufgetaut)
  • 3 Sardellenfilets (in Lake)
  • 400 g Schweinehack
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 10 getrocknete Kaffirlimettenblätter
  • 25 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Limette, deren Saft
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  1. Brot in Scheiben schneiden und mit heißem Wasser überbrühen. Schalotte und Ingwer schälen und fein würfeln. Schalotte und Ingwer in heißem Öl farblos anschwitzen. Garnelen kalt abbrausen, trocken tupfen und mit den Sardellen sehr fein hacken. Brot gut ausdrücken. Vorbereitete Zutaten mit Hack und Ei gut vermengen, salzen und pfeffern.
  2. Reis nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  3. Brühe mit Kaffirlimettenblättern aufkochen, Temperatur leicht verringern. Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen zu ca. 40 g schweren Klopsen formen. Diese in der heißen Brühe ca. 10 Min. gar ziehen lassen, dann mit einer Schaumkelle herausnehmen und mit Klarsichtfolie abgedeckt beiseite stellen. Brühe durch ein feines Sieb passieren.
  4. Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und 5 Minuten unter häufigem Umrühren bei niedriger Temperatur farblos rösten. Mehlschwitze mit etwas Brühe ablöschen, nach und nach restliche Brühe einrühren und dabei ständig mit einem Schneebesen rühren. Sauce 20 Min. köcheln lassen, Kokosmilch und Limettensaft hinzufügen und aufkochen. Falls sich Klümpchen bilden, Sauce durch ein Sieb passieren.
  5. Sauce salzen und pfeffern, Klopse hinzufügen, erhitzen und zum Reis servieren. Auf Wunsch mit Schnittlauchröllchen bestreuen.