Melonen-Reissalat mit gerösteten Trauben und Kokosjoghurt

25 Min Europa 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Packungen ORYZA Steamed Basmati Kokos Zitronengras
  • 400 g Cantaloupe Melone
  • 200 g blaue Trauben
  • 200 g grüne Trauben
  • 2 EL Erdnussöl
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 grüne Chilischote
  • 3 EL Dillspitzen
  • 1 unbehandelte Limette
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Kokosflocken
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 150 g Naturjoghurt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Melonen schälen, halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch in lange, dünne Spalten schneiden. Trauben waschen und halbieren. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Trauben darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten anrösten. Pfanne vom Herd nehmen, Melone dazugeben und gründlich durchschwenken.
  2. Lauchzwiebeln putzen und schräg in Ringe schneiden. Chili längs halbieren, Kerne entfernen. Chili und Dill fein hacken. Limette heiß waschen, 1 TL Schale fein abreiben, Saft auspressen. Alles zusammen mit Olivenöl unter die gerösteten Trauben und Melone heben. Auf einer Platte anrichten.
  3. Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Kokosflocken in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten, anschließend mit den beiden Joghurtsorten vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Basmati zum warmen Salat und Kokosjoghurt servieren.