Nizza-Salat mit Trigrano-Reis-Komposition

30 Min Europa 4 Portionen

Zutaten

  • 150 g ORYZA TRIGRANO-REIS-KOMPOSITION
  • Salz
  • 8 Wachteleier
  • 200 g grüne Bohnen
  • 16 Kirschtomaten
  • 200 g Römersalat
  • 200 g Thunfischfilet aus der Dose
  • 4 Sardellen in Öl
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 - 3 EL Balsamico-Essig
  • Pfeffer
  • enige Balsilikumblättchen
  • enige Kapernäpfel

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  2. Eier in 2 Min. kochen, kalt abschrecken, pellen und halbieren.
  3. Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 3 Min. kochen, bis sie weich sind.
  4. Kirschtomaten waschen und halbieren. Römersalat putzen, waschen, trocken schleudern und in 3 cm breite Streifen schneiden. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen.
  5. Für die Vinaigrette Sardellen hacken und mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  6. Reis auf tiefe Teller verteilen, mit Bohnen, Thunfisch, halbierten Wachteleiern, Tomaten und Kapernäpfeln belegen. Vinaigrette darüber träufeln und mit frisch gehacktem Basilikum bestreut servieren.