Reissalat mit Radicchio, Hähnchenfleisch und Pink Grapefruit

35 Min Europa 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g ORYZA HIMALAYA BASMATI-REIS
  • Salz
  • 2 Pink Grapefruits
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 180 g)
  • 7 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 TL Honig
  • 50 g Rosinien
  • 1 Radicchio (ca. 300 g)
  • 3 EL Pistazienkerne (geschält und gehackt)

Zubereitung

  1. Hähnchenfilet abspülen, trockentupfen und würfeln. Geschälte Zwiebel in dünne Ringe, geputzten Radicchio in breite Streifen schneiden.
  2. Reis nach Packungsangabe mit 1/2 TL Salz garen. Inzwischen Schale der Grapefruits einschließlich der weißen Innenhaut mit einem scharfen Messer abschneiden. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen, Fruchtreste ausdrücken (ergibt ca. 150 ml Saft).
  3. Fleisch in einer Pfanne in 3 EL heißem Öl ca. 5 Minuten braten, salzen, pfeffern und mit zerdrückten Fenchelsamen bestreuen. Zwiebel zufügen und kurz mitbraten. Mit Grapefruitsaft ablöschen, Honig und Rosinen unterrühren. Radicchio unterheben und Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Abgekühlten Reis dazu geben und alles mit restlichem Öl vermischen. Grapefruitfilets unterheben. Salat salzen, pfeffern und mit Pistazien bestreut servieren.