Waller schwarz-rot-gold

60 Min Europa 4 Portionen

Zutaten

  • 250g ORYZA Trigrano-Reis-Komposition
  • 4 Waller-Filets (Wels) á ca. 130g, mit Haut (ohne Schuppen)
  • 2 Tomaten
  • 20 schwarze Oliven (z.B. Kalamata)
  • 2 rote Paprika-Schoten
  • 250ml Sahne
  • 1/4 TL Safran
  • 1 2mm kurzes Stück Vanille-Schote
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanleitung kochen
  2. 2 Tomaten vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden und ca. ¼ der Oliven in feine Würfel hacken, den Rest halbieren.
  3. Die roten Paprikaschoten halbieren, von Strunk und Kernen befreien und mit der Schnittseite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen unter dem Grill oder bei 250° backen, bis die Haut schwarz geworden ist. Zum Abkühlen vom Blech für ca. 10 Minuten auf einen tiefen Teller legen und mit Frischhaltefolie abdecken, sodass die Schoten noch etwas “nachschwitzen”. Nun lässt sich die Haut leicht abziehen. Ohne Haut in dicke Scheiben schneiden und warm stellen.
  4. Die WallerFilets in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl scharf auf der Hautseite anbraten. Die Temperatur herunter stellen und noch 34 Minuten in der Pfanne lassen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder in eine Ofenreine legen und im Ofen bei 100° weitere 10 Minuten gar ziehen lassen.
  5. Die Sahne in die Pfanne gießen, Safran und Vanilleschote dazu geben und einige Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Vor dem Anrichten die Tomatenwürfel und halbierten Oliven unter den Reis mischen.
  7. Vor dem Anrichten die Tomatenwürfel und halbierten Oliven unter den Reis mischen.
  8. Vielen Dank an Annette von culinarypixel.de für das Rezept